Style Switcher

Predefined Colors

Wir sind überzeugt: Ein sinnvolles Online Marketing ist ohne Analytics-Unterstützung nicht denkbar

Genauso wie Digital Analytics ist Online Marketing auch kein Einzelsport. Alle Akteure, die bei der Erstellung einer Website involviert sind, werden auch für die Vorbereitung und Erstellung von Kampagnen benötigt. Durch die bereits angesprochene datenorientierte Firmenkultur erhält jeder wichtigen Input, um seine Aufgaben besser lösen zu können.

Effektive Kampagnensteuerung

Der Marketingverantwortliche erhält Informationen, an welcher Stelle er die verfügbaren Ressourcen mit größtem zu erwartendem Erfolg einsetzen soll; das Monitoring der Kampagne ermöglicht auch Anpassungen „on the fly“ und man hat auch den ROI ständig im Blick. Dadurch können erfolgreiche Kampagnen hochskaliert werden und weniger erfolgreiche optimiert oder auch beendet werden, um die verfügbaren Mittel gewinnbringender einzusetzen.

Wettbewerbs-Analyse und -Monitoring

Ebenfalls wichtig für das Online Marketing ist auch, eine gute Übersicht über die Mitbewerber im Markt und deren Online Marketing Aktivitäten zu haben. In diesem Zusammenhang muss auch für die wichtigsten Suchbegriffe das Ranking der eigenen Seiten getrackt werden. Dafür werden externe Zahlen analysiert und kontinuierlich verfolgt, also Zahlen, die nicht aus der Analyse der eigenen Website kommen. So kann man auch genau messen, ob und wie sich Marketingmaßnahmen auf das Ranking einzelner Seiten auswirkt.

Semantische Contentoptimierung

Content ist nach wie vor der größte Besuchermagnet im Internet. Dabei stellt sich natürlich die Frage, wie man die Relevanz seines Contents erhöht, um mehr Besucher auf die eigene Site zu bekommen. Der Content-Lieferant erhält durch eine semantische Content-Analyse klare Hinweise, wie ein Text beschaffen werden muss, um eine vergleichbare Relevanz zu erhalten, wie die Top-platzierten Suchergebnisse in den führenden Suchmaschinen.

Höhere Kundenzufriedenheit

Der Seitengestalter/Designer erhält wertvollen Input zur Nutzung der Seiten durch die Besucher sowie Hinweise zu Punkten, die verbessert werden können. Bei der Umsetzung können A/B-Tests helfen, der optimalen Lösung schrittweise näherzukommen. So kann über eine kontinuierliche Optimierung von UI/UX (User Interface/User Experience) des Erlebnis des Website-Besuchers und damit seine Zufriedenheit verbessert werden, was letztendlich zueiner besseren Conversion Rate führt, unabhängig davon, welches Ziel Ihre Website verfolgt.

Wie können wir Ihnen helfen?

Lassen Sie uns über Ihr Business sprechen um festzustellen, ob und wie wir Ihnen helfen können. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen – sprechen Sie uns einfach an!